Stoner und Hardrock. RENEGADES. Drei Dinge, die ganz gut zusammenpassen. Langjährig gute Freundschaft, verschiedene Musikstile und Charaktere sowie eine gute Portion Humor bilden die Grundlage der 2016 gegründeten Formation der RENEGADES. Die Band aus Melle hat schon in den ersten Monaten ihres noch jungen Daseins für mächtig Furore gesorgt und ist erst kürzlich beim SPH Bandcontest als wohlverdienter Sieger der Vorrunde ins Stadtfinale eingezogen. Bei der Qualität, die die fünf Hardrocker an den Tag legen, kann es eigentlich nur eine Frage der Zeit sein, wann sie ganz groß rauskommen. Wenn Ihr also Fan einer Band werden wollt, bevor der große Durchbruch kommt, solltet Ihr RENEGADES beim diesjährigen Rock bei Kurt Festival auf keinen Fall verpassen.
Ein Tritt in die Eier, ein Kuss auf den Mund: BLACKDRAFT geben dir beides, und zwargleichzeitig! BLACKDRAFT sind vier Männer und eine Frau, die schon lange in der Szene aktiv sind. Ihre Einflüsse sind zahlreich und verschieden ein Blick über den Tellerrand hat schließlich noch niemandem geschadet. Eindeutig Maiden- beeinflusste Gitarrenleads, ein klarer, pumpender Bass und mächtig drückende Schlagzeug-Grooves zeigen, dass der klassische Heavy Metal die Basis allen Schaffens bei BLACKDRAFT ist. Aber die Band ist kein retro-Abklatsch einer Zeit, in der vermeintlich alles besser war. Statt an althergebrachten Strukturen festzuhalten, brechen sie ihre Songs mit außergewöhnlichen Ideen, klugen Breaks und dem ein oder anderen Augenzwinkern auf. Absolutes Alleinstellungsmerkmal ist die Stimme von Sängerin Julia: ob zart, hart oder brutal, sie gibt den Stücken der Band die besondere Note. Keine klassische Rockröhre, sondern eine vielseitige Sängerin, die immer die richtige Stimmung trifft, um die Songs noch zwei Schritte weiter nach vorn zu bringen. Also Dratum Rock-City, mach dich bereit: BLACKDRAFT greifen an!
14.05.2017
IRONBITE vervollständigt diesjäriges Rock bei Kurt Festival Die Band geht aus der im Jahr 2007 gegründeten Hard Rock und Metal Formation “Strangers“ hervor. Seit dieser Zeit wurden insgesamt zwei Alben: “No Fate“ (2009) und “Rise And Fall“ (2012) in Eigenproduktion aufgenommen und veröffentlicht. Somit konnten über die Jahre unzählige Live- Erfahrungen auf Festivals und Einzelveranstaltungen gesammelt werden. Die Bühnen wurden dabei u.a. mit Bands wie: Tankard; Majesty; Mustasch; Rhino Bucket; Betontod uvm. geteilt. Mit neuem Namen und einem brandneuen Studio- Album im Gepäck, wird IRONBITE am 19.08. in Dratum Rock City aufgeschlagen!
(26.01.2019) Liebe Leute, jetzt ist es soweit. Die Vorbereitungen für das RbK 2019 am 31. August 2019 sind in vollem Gange. Der Vorverkauf an den bekannten Vorverkaufstellen in Melle startet am Montag, 28.01,19. Der Online-Verkauf ist bereits freigeschaltet. Voller Stolz können wir Euch heute bereits drei Bands aus dem diesjährigen Line-up präsentieren: „It’s a Kind of Magic“ - The Vipers bringen einen Hauch von Magie nach Dratum! Wer wird ihn jemals vergessen, Freddie Mercury? The Vipers huldigen diesem großartigen Sänger, sie verkörpern mit Fleisch und Blut die unvergesslichen Shows von Queen und machen damit ihren Auftritt zu einem unvergesslichen Event. Der Sänger der Band, Giuseppe Maggioni, schaffte es 2014 in der italienische Version von „The Voice“ bis in die Finalshows und überzeugte dort vor allem mit seiner Bühnenpräsenz und gesanglichen Leistung. Man mag von Casting Shows halten, was man will, aber eines muss man ihnen lassen, schlussendlich gewinnen grandiose Stimmen und genau das hat Giuseppe: Eine ganz großartige Stimme! Seit 2002 spielten The Vipers über 1600 Live Shows! Überzeugt Euch selbst und genießt Queen vom Feinsten mit Hits wie „We will Rock you“, „A Kind of Magic“, „The Show must go on“, „Don’t Stop me now“, „Who wants to life forever“ und unzähligen weiteren Hits… Die Fly Fighters sind eine ebenfalls aus Italien stammende Tributeband, die die Songs der Foo Fighters unglaublich echt und mit der gleichen Power wie das Original auf die Bühne bringen. Seit 2013 ist die Band um Gitarrist Luca Steka Neodo und Sänger Giuliano Minesso in ganz Europa unterwegs. Die Fly Fighters sind ein echtes Muss für jeden Foo Fighters Fan und laden mit ihrer Show ein zu einer eindrucksvollen Reise durch die über 20-jährigen Bandgeschichte der grandiosen Foo Fighters. Wieder mit dabei ist die Band High-Proof, die vor 18 Jahren auf dem Areal Kurt ihren Ursprung fand. High-Proof – das ist ureigener Gitarrenrock gemischt mit Lieblingscovern! Von Rose Tattoo, Misfits oder Kiss geht es über Nirvana und Bad Religion direkt bis in den Fuß! Die „Dratumer Heimatkapelle“ rockt und macht Spaß! Geliebt? Gehasst? Nicht wegzudenken! Keine Frage, der uneheliche Neffe von Iggy Popp polarisiert, wenn er im lasziven Gang und zweideutigen Gesten den Deutsch- Rock-Part einläutet. Das ist schräg und so soll es sein! Watch out! High-Proof`s coming! Bis bald Euer RbK-Team.
SOCKS OF THE DAY BEFORE. Fun-Punk aus dem Ruhrpott. Die fünf Jungs von Socks Of The Day Before mögen vielleicht ein Faible für stinkende Füße haben, unhygienisch ist ihr Sound jedenfalls nicht im Gegenteil: Die jungen Fun-Punker zelebrieren einen humoristischen, gut gelaunten, poppigen alternative Stromgitarrenpunkrock, der in alter, wohlbekannter US-Skatepunktradition präsentiert wird und durchaus auch in den Ramps von L.A. oder San Diego der 90 er Jahre Freunde hätte finden können. Frisch von der Wäscheleine, bahnten sich die Socks 2014 ihren Weg auf die Bühne. Sie haben nicht nur ihre Heimat, den Ruhrpott gerockt: Village Rock Festival, MAP Festival, Rock am Bahnbetriebswerk, Rock-it Festival, Emergenza Bandcontest, Berka Rock Festival, Rock ‘n’ Soul, Friend’s and Bands (NL) waren einige ihrer ersten Stationen. Mit ihrem neuen Album im Gepäck geht es dieses Jahr auf Tour. Keine Frage: da ist jeder “von den Socken”!
Mit AIRE ist das Line-up für RbK 2017 komplett. AIRE wurde 2014 auf einem australischen Campingplatz ins Leben gerufen. Zunächst war das Ziel, Straßenmusik zu machen. Die eigene Interpretation von Covers und das Schreiben und Komponieren eigener Songs ging dabei Hand in Hand sodass 2015 eine Straßenmusiktour gestartet wurde. Neben den Straßen von insgesamt 9 Städten wie Berlin, Kiel und Hamburg dienten uns das CafeImPuls (Berlin) der Fischkutter (Rostock) der Paulskirchenkeller (Schwerin) und schließlich das Lighthouse (Paderborn) als Bühne. Gekrönt wurde die Tour von der Möglichkeit, bei Glenn Kaiser als Vorband aufzutreten. Trotz des Erfolgs war dieser Auftritt gleichzeitig unser Abschied vom Akustikrock. Wir strukturierten die Band um und zogen uns 2016 in den Proberaum zurück um an etwas Neuem zu arbeiten. Herausgekommen ist ein neuer Sound, der sich am besten als energetischer Rock mit atmosphärischen Einflüssen beschreiben lässt. Seit Anfang 2017 stehen wir wieder auf der Bühne.
04.06.2017
2017 Rock bei Kurt GbR
SOCKS OF THE DAY BEFORE. Fun-Punk aus dem Ruhrpott. Die fünf Jungs von Socks Of The Day Before mögen vielleicht ein Faible für stinkende Füße haben, unhygienisch ist ihr Sound jedenfalls nicht im Gegenteil: Die jungen Fun-Punker zelebrieren einen humoristischen, gut gelaunten, poppigen alternative Stromgitarrenpunkrock, der in alter, wohlbekannter US-Skatepunktradition präsentiert wird und durchaus auch in den Ramps von L.A. oder San Diego der 90 er Jahre Freunde hätte finden können. Frisch von der Wäscheleine, bahnten sich die Socks 2014 ihren Weg auf die Bühne. Sie haben nicht nur ihre Heimat, den Ruhrpott gerockt: Village Rock Festival, MAP Festival, Rock am Bahnbetriebswerk, Rock-it Festival, Emergenza Bandcontest, Berka Rock Festival, Rock ‘n’ Soul, Friend’s and Bands (NL) waren einige ihrer ersten Stationen. Mit ihrem neuen Album im Gepäck geht es dieses Jahr auf Tour. Keine Frage: da ist jeder “von den Socken”!
Mit AIRE ist das Line-up für RbK 2017 komplett. AIRE wurde 2014 auf einem australischen Campingplatz ins Leben gerufen. Zunächst war das Ziel, Straßenmusik zu machen. Die eigene Interpretation von Covers und das Schreiben und Komponieren eigener Songs ging dabei Hand in Hand sodass 2015 eine Straßenmusiktour gestartet wurde. Neben den Straßen von insgesamt 9 Städten wie Berlin, Kiel und Hamburg dienten uns das CafeImPuls (Berlin) der Fischkutter (Rostock) der Paulskirchenkeller (Schwerin) und schließlich das Lighthouse (Paderborn) als Bühne. Gekrönt wurde die Tour von der Möglichkeit, bei Glenn Kaiser als Vorband aufzutreten. Trotz des Erfolgs war dieser Auftritt gleichzeitig unser Abschied vom Akustikrock. Wir strukturierten die Band um und zogen uns 2016 in den Proberaum zurück um an etwas Neuem zu arbeiten. Herausgekommen ist ein neuer Sound, der sich am besten als energetischer Rock mit atmosphärischen Einflüssen beschreiben lässt. Seit Anfang 2017 stehen wir wieder auf der Bühne.
(26.01.2019) Liebe Leute, jetzt ist es soweit. Die Vorbereitungen für das RbK 2019 am 31. August 2019 sind in vollem Gange. Der Vorverkauf an den bekannten Vorverkaufstellen in Melle startet am Montag, 28.01,19. Der Online-Verkauf ist bereits freigeschaltet. Voller Stolz können wir Euch heute bereits drei Bands aus dem diesjährigen Line-up präsentieren: „It’s a Kind of Magic“ - The Vipers bringen einen Hauch von Magie nach Dratum! Wer wird ihn jemals vergessen, Freddie Mercury? The Vipers huldigen diesem großartigen Sänger, sie verkörpern mit Fleisch und Blut die unvergesslichen Shows von Queen und machen damit ihren Auftritt zu einem unvergesslichen Event. Der Sänger der Band, Giuseppe Maggioni, schaffte es 2014 in der italienische Version von „The Voice“ bis in die Finalshows und überzeugte dort vor allem mit seiner Bühnenpräsenz und gesanglichen Leistung. Man mag von Casting Shows halten, was man will, aber eines muss man ihnen lassen, schlussendlich gewinnen grandiose Stimmen und genau das hat Giuseppe: Eine ganz großartige Stimme! Seit 2002 spielten The Vipers über 1600 Live Shows! Überzeugt Euch selbst und genießt Queen vom Feinsten mit Hits wie „We will Rock you“, „A Kind of Magic“, „The Show must go on“, „Don’t Stop me now“, „Who wants to life forever“ und unzähligen weiteren Hits… Die Fly Fighters sind eine ebenfalls aus Italien stammende Tributeband, die die Songs der Foo Fighters unglaublich echt und mit der gleichen Power wie das Original auf die Bühne bringen. Seit 2013 ist die Band um Gitarrist Luca Steka Neodo und Sänger Giuliano Minesso in ganz Europa unterwegs. Die Fly Fighters sind ein echtes Muss für jeden Foo Fighters Fan und laden mit ihrer Show ein zu einer eindrucksvollen Reise durch die über 20-jährigen Bandgeschichte der grandiosen Foo Fighters. Wieder mit dabei ist die Band High-Proof, die vor 18 Jahren auf dem Areal Kurt ihren Ursprung fand. High-Proof – das ist ureigener Gitarrenrock gemischt mit Lieblingscovern! Von Rose Tattoo, Misfits oder Kiss geht es über Nirvana und Bad Religion direkt bis in den Fuß! Die „Dratumer Heimatkapelle“ rockt und macht Spaß! Geliebt? Gehasst? Nicht wegzudenken! Keine Frage, der uneheliche Neffe von Iggy Popp polarisiert, wenn er im lasziven Gang und zweideutigen Gesten den Deutsch-Rock-Part einläutet. Das ist schräg und so soll es sein! Watch out! High-Proof`s coming! Bis bald Euer RbK-Team.
(24.03.2019)
Liebe Leute, passend zum Frühlingsanfang können wir Euch heute die Verpflichtung einer jungen Band aus der Nachbarschaft (OWL) ankündigen: AllNineYards steht für modernen Hardrock mit Grunge, Rock und Metaleinflüßen. Vier der Fünf Mitglieder aus OWL kennen sich seit Jahren und haben schon in verschiedenen Formationen die Bühnen der Republik gerockt. 2017 stieß mit Sänger E.D. Matthews der fünfte im Bunde dazu und machte die klassische Formation bestehend aus zwei Gitarren, Bass, Drums und Gesang komplett. Musikalisch treffen Welten aufeinander: Hier kommen Rockgrooves auf Metalriff und Popmelodie verbindet sich mit Hardrock – irgendwo zwischen Stone Sour, 30 Seconds to Mars und Guns n Roses: AllNineYards. Weitere Bands werden folgen. Bis bald Euer RbK-Team.
Liebe Leute, zum Osterfest gab es nicht nur bunte Eier. Wir freuen uns, zwei weitere Spitzen-Bands aus dem diesjährigen Line-up präsentieren zu können: Roar!Machine spielt sich seit 1996 durch diverse Rock-Clubs und Festivals in Deutschland. Das musikalische Highlight war ein Auftritt nach Rose Tattoo beim Motorcycle Jamboree. Mittlerweile spielt die Band nicht nur Rose Tattoo, sondern schreibt auch eigene Songs. Ganz im Sinne des Old School Rock´n´Roll, welchen sie selbst als arschtretenden „Schweinerock“ bezeichnen. Von groovigen Trittenin die Eingeweide bis zu schnellen Nackenbrechern dürfte sowohl für den geübten Headbanger als auch für den weniger Trainierten etwas dabei sein. Alles in Allem erwartet das Publikum eine „Rose Tattoo-Show“ mit alten Klassikern und neueren Sachen, gemischt mit eigenen Stücken - Schweinerock satt. Ein weiterer Kracher ist die Band Venterra aus Berlin. Venterra tanzen im Konfettiregen! Wie viel Pop ist heutzutage eigentlich im Punkrock-Genre erlaubt? Egal! Hauptsache es macht Spaß. Spaß machen Venterra vor allem live. Das hat das Berliner Gute-Laune-Trio in den letzten vier Jahren auf über 200 Konzerten eindrucksvoll bewiesen. Wenn Du auf Pop-Punk mit tanzbaren Gitarren und Refrains zum Mitgrölen stehst, eine Hand voll Kitsch und Witz verträgst, solltest Du Venterra live auf der Rock bei Kurt Bühne auf keinen Fall verpassen. Weitere Bands werden folgen. Bis bald Euer RbK-Team.
IRONBITE vervollständigt diesjäriges Rock bei Kurt Festival Die Band geht aus der im Jahr 2007 gegründeten Hard Rock und Metal Formation “Strangers“ hervor. Seit dieser Zeit wurden insgesamt zwei Alben: “No Fate“ (2009) und “Rise And Fall“ (2012) in Eigenproduktion aufgenommen und veröffentlicht. Somit konnten über die Jahre unzählige Live- Erfahrungen auf Festivals und Einzelveranstaltungen gesammelt werden. Die Bühnen wurden dabei u.a. mit Bands wie: Tankard; Majesty; Mustasch; Rhino Bucket; Betontod uvm. geteilt. Mit neuem Namen und einem brandneuen Studio- Album im Gepäck, wird IRONBITE am 19.08. in Dratum Rock City aufgeschlagen!